DIE 10 EXPERIMENTE DES 1. EUHUBS4DATA OPEN CALL ERHALTEN FÖRDERUNG UND UNTERSTÜTZUNG

DIE 10 EXPERIMENTE DES 1. EUHUBS4DATA OPEN CALL ERHALTEN FÖRDERUNG UND UNTERSTÜTZUNG

Im Dezember 2020 startete das EUHubs4Data-Projekt offiziell seinen ersten offenen Aufruf für KMU, Start-ups und Web-Unternehmer. Der Aufruf zielte darauf ab, grenzüberschreitende datengetriebene Experimente zu unterstützen, die den Daten- und Dienstkatalog von EUHubs4Data nutzen.

Der Aufruf endete im Februar 2021 und sammelte 93 Vorschläge aus 22 Ländern!

Das Programm für grenzüberschreitende datengetriebene Experte wird morgen, am 7.Mai, mit einem Willkommenstreffen für 10 ausgewählten Experimente starten.

Jedes ausgewählte Experiment erhält 60k Euro an Fördermitteln und die praktische Unterstützung (im Wert von bis zu 70k Euro) von zwei oder mehr Digital Innovation Hubs, die Mitglieder des Projektkonsortiums sind und ihre Daten und Dienste über den Katalog zur Verfügung stellen. Darüber hinaus erhalten die Experimente ein hohes Maß an Aufmerksamkeit und Sichtbarkeit auf europäischer Ebene.