MedTrend1

Smart Data Prediction of Trends in Medicine.

Die Verfügbarkeit immenser Datenmengen birgt das Potenzial, komplexeste Zusammenhänge nicht anhand der zugrunde liegenden Prozesse, sondern durch die smarte Beobachtung ihrer Ergebnisse besser zu verstehen. MedTrend1 ist eine Proof-of-concept Studie mit dem Ziel gesellschaftliche Trends mit medizinscher Relevanz aus großen Mengen smarter Daten zu ermitteln.

Entscheidend für den Erfolg dieser Studie ist die Kombination der einerseits smarten Datenerfassung mit ebenso smarten Analysen. Im Rahmen von MedTrend1 soll genau diese Kombination erreicht werden: Große Mengen an öffentlichen Daten von Webseiten werden mittels etablierter Methoden aufbereitet und analysiert, um gesellschaftliche Trends mit Auswirkung auf die Entwicklung von Medikamenten zu erkennen.

Für einen signifikanten Wertbeitrag für Forschung und Industrie müssen smarte Analysen mehr zeigen, als ohnehin bekannt ist. Daher besteht ein wichtiges Anliegen von MedTrend1 darin, die in den Daten gefundenen Trends basierend auf Verfahren des maschinellen Lernens zu validieren.

Data Innovation Community

Medizin

Projektpartner

Bayer AG, Fraunhofer IAIS

Ansprechpartner

Dr. Kathrin Hatz, kathrin.hatz@bayer.com

Dr. Steffen Schaper, steffen.schaper@bayer.com

Zeitraum

Juni 2016 – September 2016

Weitere Projekte

Verteilte Auswertung hochfrequenter Messdaten aus der industriellen Fertigung für Qualitätsoptimierung und Condition Monitoring
Prognosen für die Produktionsmengen von spezifischen Ausstattungsvarianten
Reduzierung der Nacharbeit und die Vermeidung von Fehlern bei der Fertigung von Traktoren